Pressemitteilungen

Von:
  • Presse
15.11.2017 Gefährliche Störung

Wenn der Kopf nur noch um Kalorien kreist

40-Jährige gründet neue Selbsthilfegruppe für Essgestörte in Damme – Beginn des Leidens im Alter von zwölf – Prof. Dr. Hinze-Selch (Neuenkirchen-Vörden): Störung kann lebensbedrohlich werden – Wunsch, Thema aus Tabuzone zu holen mehr


03.11.2017

Vechtaer Offizial dankt muslimischen Mitarbeitenden

Erster Besuch von Weihbischof Theising bei Arbeitsgemeinschaft katholischer Krankenhäuser im Landes-Caritasverband für Oldenburg mehr


25.10.2017

Wie behinderte Menschen der Gemeinde einen Dienst tun

Knapp 100 Teilnehmer bei "Caritas und Pastoral" in Stapelfeld - Petra Grafemeyer (Damme), Helge Hanewinkel (Lohne) und Dechant Michael Borth berichten über gelungene Inklusion in ihren Kirchengemeinden mehr


27.09.2017 Migration

Caritas fordert Schutz der Einheit der Familie

Die Caritas in Niedersachsen fordert anlässlich des Tages des Flüchtlings am 29. September ab sofort die Möglichkeit des Familiennachzugs für alle Flüchtlinge unabhängig von ihrem derzeitigen rechtlichen Status. mehr


25.09.2017

Katholikentag im Knast

Inhaftierte der JVA für Frauen in Vechta beschäftigen sich mit dem Katholikentags-Motto "Suche Frieden" - Ziel: Theaterstück, das Weihbischof Theising gezeigt werden wird - Aufführung in Münster noch offen - Mitfinanziert vom Landes-Caritasverband mehr


07.09.2017 Konzert der PRINZEN

Von Küssen, Schweinen und vom Haare Kraulen

Beschäftigte des Andreaswerkes Lohne und ihre Betreuer werden von Frontmann Sebastian Krumbiegel zum Prinzen-Konzert nach Delmenhorst geladen – Ausgelost bei bundesweiter Caritas-Aktion – Cornelia Emken hatte 54 Lohner zum Mitspielen motiviert mehr


04.09.2017 Initiative des Papstes

Erster Welttag der Armen

Weihbischof Theising und Caritasdirektor Dr. Tepe laden alle Gemeinden ein, den von Papst Franziskus erstmals ausgerufenen Welttag der Armen am Sonntag, 19. November, aufzugreifen mehr


30.08.2017 Beratung

Vermitteln zwischen den Welten

Das Raphaelswerk, katholischer Fachverband für Auswanderungsfragen, bietet für das Oldenburger Land ab dem 20. September regelmäßig eine Sprechstunde in Delmenhorst an. Warum und für wen erklärt Beraterin Magdalena Kruse im Interview mehr


11.08.2017

"Familie" als trojanisches Pferd

Osnabrücker Theologin beschreibt Versuche rechter Gruppierungen, in Kirche und in Familie Fuß zu fassen - Übergang zu Rechtsextremismus oft fließend - Widerspruch zum Christentum mehr


19.06.2017

Ohne Geld und ohne Worte

2657 Frauen im letzten Jahr an 13 Orten im Oldenburger Land durch Caritas und SkF rund um das Thema "Schwangerschaft" beraten - Zunahme durch Flüchtlinge um 13 Prozent mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter