Behindertenhilfe

Behindert im Krankenhaus

Einfach anders - Menschen mit Behinderung im Krankenhaus

Frau C. ist schwer mehrfachbehindert. Mit Hilfe einer elektronischen Kommunikationshilfe teilt sie mit, dass sie Angst hat, weil sie ins Krankenhaus muss. Denn: Ein früherer Aufenthalt war "nicht so gut verlaufen", erinnert sie sich zurück. Ihr jetziger Arzt macht ihr Mut und eine Schwester beruhigt sie.

Solche oder ähnliche Aussagen kommen wiederholt von Menschen mit schweren und vielfältigen Beeinträchtigungen wie geistiger, sinnesbezogener, psychischer, körperlicher oder schwerer Mehrfachbehinderung, wenn sie ins eine Klinik müssen. 

Laut UN-Behindertenrechtskonvention gilt es in all diesen Fällen, adäquate Hilfesettings anzubieten. Dies bezieht sich auch auf die Aufenthalte im Krankenhaus. Ärzte fordern bereits seit 2010 uneingeschränkt eine bedarfsgerechte medizinische Versorgung für Menschen mit Behinderung. In Einzelfällen ist auch eine bedarfsgerechte psychosoziale Begleitung erforderlich. Der Mehraufwand für Betreuung und Begleitung wird jedoch oft nicht refinanziert. 

Gründe, warum der Landes-Caritasverband für Oldenburg das Projekt "Einfach anders - Menschen mit Behinderung im Krankenhaus" ins Leben gerufen hat. Ziel ist es, den Krankenhausaufenthalt für die Menschen mit Behinderung so optimal wie möglich zu gestalten. Auf dem Hintergrund gemeinsamen Austausches von Menschen mit Behinderung und den zuständigen Personen und Einrichtungen werden Lösungsmöglichkeiten entwickelt. Um in dem trägerübergreifenden Netzwerk mitzuarbeiten, wenden Sie sich gerne an den Landes-Caritasverband für Oldenburg.

Unterstützt wird das Projekt durch ‚Aktion Mensch‘.

Einen guten Einblick gibt auch der Film von Christian Willer u.a. (www.willer-film.de)
https://www.youtube.com/watch?v=f10tdA8fkwc&feature=youtu.be

Der Film ist entstanden aus dem Projekt des Landes-Caritasverbandes für Oldenburg "Einfach anders - Menschen mit Behinderung im Krankenhaus" anlässlich des Fachtages "Damit es gut wird!" am 11. März 2015 im St. Marien-Hospital, Friesoythe.


Weitere Infos:
Landes-Caritasverband für Oldenburg
Nicole Nordlohne
Neuer Markt 30
49377 Vechta
Tel. 04441/8707-0
E-Mail: nordlohne@lcv-oldenburg.de

Download

Konzept zum Projekt „Menschen mit Behinderung im Krankenhaus“

"Einfach anders - Menschen mit Behinderung im Krankenhaus" Präsentation

Power-Point-Präsentation

Überleitungsbogen für Menschen mit Behinderungen

Vordruck

Netzwerk "Menschen mit Behinderung im Krankenhaus"

Flyer