Angebote

Caritas in der Gemeinde

Gemeindecaritas setzt sich ein für bessere Lebensbedingungen, besonders für Menschen, die von Armut und Benachteiligung betroffen sind.

Verkündigung, Liturgie und Diakonie sind die drei Grundfunktionen der Kirche und prägen das gemeindliche Leben. Die gemeindliche Caritas in den Pfarrgemeinden ist damit wesentliche Grundlage der Caritasarbeit.

Der Grunddienst Gemeindecaritas hat den Auftrag die gemeindliche Arbeit professionell zu unterstützen, Ehrenamtliche zu begleiten und die Zusammenarbeit der freiwillig und beruflich Tätigen (Pastoral, Caritaseinrichtungen, Sozialraum) zu fördern.

Ziel ist es, die sozialen Lebensbedingungen von Menschen in Ihren Lebensräumen zu verbessern. Durch die Wahrnehmung der sozialen Nöten im Sozialraum und Einbeziehung der Betroffenen werden fortlaufend neue Initiative und Projekte entwickelt bzw. weiterentwickelt.

Der Fachdienst Gemeindecaritas

• berät und begleitet Pfarrgemeinden auf ihrem Weg als diakonische Gemeinde;
• stärkt den Aufbau nachbarschaftlicher Solidaritätsstrukturen unter Einbeziehung von Ressourcen der Hilfe im Lebensraum;
• hilft bei der Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen/Freiwilligen;
• setzt sich für eine Aktivierung von Hilfebedürftigen ein und schafft Räume für "Expertenschaft" von Betroffenen;
• ist für Dienste und Einrichtungen der verbandlichen Caritas Ansprechpartner gegenüber Gemeinden und für Gemeinden Ansprechpartner beim Caritasverband;
• fördert Dienste und Einrichtungen des Caritasverbandes in ihrem Gemeindebezug und unterstützt pastorale Mitarbeiter in der Caritas der Gemeinde;
• vernetzt Initiativen von Gemeinden im Lebensraum mit dem Caritasverband;
• übernimmt je nach Vereinbarung mit den Adressaten Aufgaben der Information,  Moderation,  Koordination, Beratung und der Vernetzung.

In jedem Dekanat im Oldenburger Land gibt es hauptamtliche Mitarbeiter für Gemeindecaritas.

In enger Zusammenarbeit mit der Pastoral und den Ehrenamtlichen fördert er die caritative Arbeit in den Gemeinden und stärkt die sozialen Netze vor Ort.

Das Referat Gemeindecaritas im Landes-Caritasverband für Oldenburg übernimmt die Fachberatung, initiiert Fortbildungen und Fachtage, informiert über aktuelle Entwicklungen und regt den Aufbau neuer Projekte an.

Kontaktdaten in den Dekanaten:

Dekanat Cloppenburg
Simone Elschen
Kirchhofstraße 11, 49661 Cloppenburg
Tel.: 04471 9130-576, Fax: 04471 9130-572
E-Mail: gemeindecaritas-clp@caritas-sozialwerk.de

Dekanat Damme
Cornelia Emken
Von Stauffenbergstraße 14, 49393 Lohne
Tel.: 04442 / 9341-682, Fax: 04442 / 9341-615
E-Mail: emken@caritas-sozialwerk.de

Dekanat Friesoythe
Regina Bunger
Barßeler Str. 24, 26169 Friesoythe
Tel.: 04491 / 7887-32, Fax: 04491 / 7887-22
E-Mail: bunger@caritas-sozialwerk.de

Dekanat Löningen
Elisabeth Pohlmann
Gelbrink 4, 49624 Löningen
Tel.: 05432 / 30780, Fax: 05432 / 30695
E-Mail: gemeindecaritas-loeningen@caritas-sozialwerk.de

Dekanat Vechta
Volker Hülsmann
Neuer Markt 30, 49377 Vechta
Tel.: 04441 / 8707-636, Fax: 04441 / 8707-610
E-Mail: huelsmann@caritas-sozialwerk.de