Angebote

Menschen mit Behinderung

Ganz normal teilhaben

Ein Mann mit Behinderung im Vordergrund, im Hintergrund sitzt eine Gruppe MenschenWunsch vieler Menschen mit Behinderung: einfach mittendrin zu sein.Foto: DCV

  • Menschen mit Behinderungen sind oft von Geburt an mit ihrer Behinderung konfrontiert, einige aber auch erst später durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung. Glücklicherweise wird in unserer Gesellschaft inzwischen vieles unternommen, um die Folgen davon zu mildern sowie die Betroffenen zu unterstützen und bestmöglich zu fördern. Denn jeder Mensch, sei seine Behinderung noch so schwer, ist Teil der Gesellschaft und sollte im Rahmen seiner Möglichkeiten an ihr teilhaben können.

    Ziel der Arbeit im Bereich der Behindertenhilfe innerhalb des Landes-Caritasverbandes für Oldenburg (LCV) ist daher die Unterstützung und Förderung von Menschen mit Behinderung mit dem Ziel ihrer größtmöglichen Inklusion in die Gesellschaft. In der UN-Behindertenrechtskonvention von 2008 wird dies durch Artikel 24 von allen beteiligten Staaten eingefordert. Diesen Auftrag nehmen wir sehr ernst.
    Unsere Arbeit orientiert sich am christlichen Menschenbild. Wir achten, begleiten  und fördern das Leben jedes Menschen in allen Phasen seines Lebens. Keinem darf wegen des Ausmaßes seiner Behinderung die notwendige Hilfe versagt werden!

    Das Referat Behindertenhilfe vertritt sowohl die Anliegen der Menschen mit Behinderungen als auch die Interessen der Einrichtungen der Behindertenhilfe, die dem LCV angeschlossen sind. Die Unterstützung der Einrichtungen erfolgt auf vielen Ebenen. Angebote, die dort vorgehalten werden, sind: 
  • Früherkennung und Frühförderung
  • Inklusive Kindertagesstätten und ‚Heilpädagogische Kindergärten‘
  • Sprachheilkindergärten
  • Tagesbildungsstätten und Förderschulen
  • Wohneinrichtungen von ambulant bis stationär
  • Arbeitsangebote von Werkstatt bis zu Außenarbeitsplätzen und Integrationsfirmen
  • Seelsorgerliche sowie Therapeutische Angebote (z.B. Autismus-Ambulanz)
    Familienentlastende Dienste
  • Begegnungsstätten
  • Angebote für Menschen mit seelischen Behinderungen

    Haben Sie persönlich Fragen zu einem der Angebote, dann rufen Sie uns gerne an! Darüber hinaus möchten wir Sie auf folgende Informationen aufmerksam machen:

    www.behindertenrechtskonvention.info/inklusion-3693
    www.integrationsaemter.de/kontakt/89c1407i7/index.html
    www.soziales.niedersachsen.de/startseite
    www.gemeinsam-einfach-machen.de/GEM/DE/AS/Home/as_node.html