Downloads

11. Tag der Caritas-Behindertenhilfe 2019

Thema: 10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

am 6. Juni 2019 im Stadtteilzentrum KroKus in Hannover

  

Vortrag / Powerpoint "Selbstbestimmte Teilhabe - wenn ein Grundrecht herausfordert"

Prälat Dr. Peter Neher
Deutscher Caritasverband

 

Vortrag "Kompetenzorientierung als Schlüssel zu inklusiver Bildung" 

Julia Albrecht, Isabell Veronese, Samuel Wunsch
Institut für Inklusive Bildung

 

Slamrecording - Zusammenfassung des Tages

Hannah Rau, Wortwerkerin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Bundesteilhabegesetz - Vorbereitung auf die Bedarfsermittlung

Ein Leitfaden für Menschen mit Behinderung, Angehörige und Betreuer 

Die Seiten dieses Downloads sind nur ein kleiner Überblick.

Die gesamte Broschüre mit einem Seitenumfang von 43 Seiten können Sie zu einem Einzelpreis von 5,00 € zzgl. Porto beziehen beim

Landes-Caritasverband für Oldenburg e. V.
Frau Sigrid Hausfeld
Neuer Markt 30
49377 Vechta
Tel. 04441 8707-626
E-Mail: hausfeld@lcv-oldenburg.de

Eine Rechnung liegt der Lieferung bei.

Download

31. Tag der Altenpflege

Resilienz statt Resignation - Stark sein für den Pflegealltag

 am 15. März 2018 in der Stadthalle Cloppenburg

 

 

Weitere Downloads folgen nach Ende der Veranstaltung.

Preis: 6000 Euro für Ehrenamtliche

Vechta / Oldenburger Land (LCV) Einen vierten ‚Caritas-Sozialpreis‘ für ehrenamtlich Engagierte im sozialen Bereich hat jetzt der Landes-Caritasverband für Oldenburg (LCV) ausgelobt. Durch die Arbeit der Freiwilligen würden viele Menschen Unterstützung erfahren, heißt es in der Ausschreibung. "Angefangen von den Besuchsdiensten bis hin zu Initiativen der Flüchtlingshilfe."

Gruppen und Initiativen (keine Einzelpersonen) können sich ab sofort unabhängig von Konfession und Nation bis zum 1. Oktober 2016 bewerben. Die drei ersten Preise in Höhe von 3.000, 2.000 und 1.000 Euro werden Ende November im Vechtaer ‚Haus der Caritas‘ durch den Vorsitzenden des oldenburgischen Caritasrats, Prälat Peter Kossen, verliehen. Bewerbungsunterlagen und weitere Infos beim LCV, Jutta Scheele, Tel. 04441/8707-0.

Downloads:
Flyer
Bewerbungsbogen

dkt, 03.08.2016
 

Frauen, Islam und Einwanderung

Prof. Dr. Ina Wunn (Hannover) zum Thema "Neues Frauen-Bild für Deutschland?" in der Katholischen Akademie Stapelfeld

Downloads:

Vortrag